Mein Buchjahr 2015

Meine Reading Challenge dieses Jahr wurde aufgestockt auf 30. Nachdem ich letztes Jahr 20 angegeben hatte und 30 geschafft hatte, dachte ich mir: ein höheres Ziel treibt sicher an! Geschafft habe ich sie auf jeden Fall, sogar mehr als 30 wurden es. Statistiken: Gelesene Bücher bisher (Stand 15. Dezember): 31 Gelesene Seiten: 13.231 5 FünfSterneBewertungen, […]

Weiterlesen

„Sie müssen abnehmen, Frau K.!“

3 Ärzte, 2 Fitnessstudios und 1 Ernährungsberaterin sagen, ich bin zu fett. Da sind sie sich alle einig. Nur das Kuriose ist, dass natürlich jeder von ihnen in gewisser Weise Geld verdienen möchte und mir gänzlich unterschiedliche Sachen nennt, dieses „fett sein“ wegzubekommen. Und alle haten auf den anderen ab. Die Ärzte wollen nur Geld, […]

Weiterlesen

Emotionstheater und Hilfe für Flüchtlinge

Neulich war ich zufällig in zwei Vorstellungen des Theater Festivals forschfuffzehn der Schultheater der Länder. Beide Stücke waren wirklich gut gespielt und haben mich zutiefst berührt. Stück eins ging um das „Nichts.“ und das Nichts in vielen Formen. Es war hauptsächlich sehr deprimierend, weil oft gesagt wurde, das man als einzelne Person ja nichts wert […]

Weiterlesen

Projekt Declutter your Life! – Aufräumen mit Konmari

Aufräumen ist ja immer so eine Sache. Man denkt immer: ja, ich müsste mal. Manchmal setzt man sich auch hin und fängt an einem Schrank an und nach zwei Stunden hat man die Hälfte geschafft und keine Lust mehr. Also doch wieder alles rein räumen. Manchmal überkommt mich so eine Putzwut. Und beim Putzen merke […]

Weiterlesen

Meine Woche mit dem Fitbit Flex

Nachdem ich mich mehr mit Pilates, Sport und gesunder Ernährung befasst hatte, wollte ich gern ein Device haben, dass meinen Tagesablauf in bezug auf Bewegung besser aufzeichnet. Das iPhone kann das schon ganz gut, gerade die Neueren. Aber man hat das iPhone ja nicht immer bei sich, lässt es auch mal auf dem Tisch liegen, […]

Weiterlesen

Über das Rechtfertigen von Entscheidungen.

Letzten Endes sind einige verschlossene Türen – oder in meinem Fall, brutal zugeworfene Türen – doch nur ein Umweg zu dem, was man wirklich machen will. So ging es mir im Winter. Mein Studienablaufplan war ohne Makel; im dritten Semester sollte einfach ein 5-6 monatiges Praktikum erfolgen, dazu eine Seminararbeit geschrieben, evtl. noch tolle Kontakte […]

Weiterlesen

Mein Buchjahr 2014

Im Jahr 2014 hatte ich mir auf GoodReads vorgenommen 20 Bücher zu lesen. Dieses Ziel habe ich weit überschritten und tatsächlich 30 Bücher geschafft. Damit war das mein bestes Lesejahr seit ich Goodreads benutze. Yay! Allerdings glaube ich, kann ich sogar noch mehr schaffen. Die Sherlock Holmes Reihe hat mich ziemlich aufgehalten letztes Jahr. Ein […]

Weiterlesen

Tschick – Viel mehr als ein Jugendroman

Seit ich klein war, hatte mein Vater mir beigebracht, dass die Welt schlecht ist. Die Welt ist schlecht, und der Mensch ist auch schlecht. Trau keinem, geh nicht mit Fremden und so weiter. Das hatten mir meine Eltern erzählt, das hatten mir meine Lehrer erzählt, und das Fernsehen erzählte es auch. Wenn man Nachrichten guckt: […]

Weiterlesen