Wochenrückblick 12/17

Der dieswöchige Wochenrückblick kommt etwas später, da die Woche sehr turbulent war.

Ich hatte die ganze Woche über sehr viel mit dem Filmfest zu tun. Meetings, Treffen mit Catering Menschen, letzte Filme zusammnen suchen und beginnen sie anzuschauen. Viel Orga-Kram eben. Dann war ich ja auch noch im Theater arbeiten und habe dort die Zeit viel genutzt um zu lesen bzw. zu schreiben. Die Geschichte wird wohl nie jemand lesen, aber es tat sehr gut, sie aufzuschreiben.

Die ganze Woche nahm ich mir jeden Tag einen Raum in meiner Wohnung vor, den ich putzen wollte, denn meine Eltern wollten mich am Wochenende besuchen. Also putzte ich morgens immer und fuhr nachmittags ins Büro, bzw. ins Theater.

Mittwoch wollte ich Veränderung und fuhr spontan zum Frisör. Hab mir die Haare etwas kürzer schneiden lassen, dafür sind sie jetzt gesund. Nebenbei ging mein Fahrrad kaputt und ich fluchte erstmal innerlich, stellte mich schon darauf ein mit einem vollen Rucksack (ich war noch einkaufen) nach Hause zu laufen (was in etwa eine Stunde dauert), aber dann kam alles anders. Mitten auf der Brücke hielt ein Herr an, der mir half mein Rad zu reparieren. Dadurch konnte ich fix nach Hause fahren. Welch Glück! Den Abend verbrachte ich dann bei einer Freundin, wir tranken zu viert Wein und machten Musik. Das war schön.

Samstag hatte ich Probe. Und eine sehr gute Freundin hatte Geburtstag. Es war ein sehr aufregender Tag, auch aus persönlichen Gründen. Der Abend war aber Spitze und wir feierten bis früh um 6. Halb 7 war ich zuhause, schlief dann 4 1/2 Stunden und dann waren auch schon meine Eltern da. Ich war noch nicht wirklich wach, hatte dann aber wieder Probe und dann auch Auftritt. Es lief alles ganz gut (bis auf den Idioten der mein Solo kaputt gemacht hat) und alle fanden es wie immer toll. Dann schaffte ich es nur noch, mit meinen Eltern Abendbrot zu essen und Cloudy with a Chance of Meatballs zu gucken und fiel dann halb 10 sehr sehr müde ins Bett.

Eine turbulente Woche. Auch diese Woche wird wieder sehr ereignisreich – und nächste Woche ist ja schon Festival! Hui!

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.