Reise

Der Reiserückblick 2013 – ein Jahr in Reisebildern

Im Jahr 2013 hat mich meine Reiselust wieder gepackt, nachdem ich 2012 schon 4 Wochen in England war. Zwar war ich nicht so viel unterwegs, aber immerhin habe ich einige neue Reiseziele aufzuweisen.

März – England

Im März war ich für 10 Tage in England, Süd Devon. Wir wohnten bei einer Gastfamilie und haben die Gegen viel zu Fuß erkundet.

Mai – Rügen

Im April war ich zwar noch in Hamburg, aber das war nur ein Wochenende und hauptsächlich war ich dort wegen einem Konzert (The Knife!). Also Rügen im Mai.

August – Rostock, Stralsund, Warnemünde

Das Meer und Rügen haben mich so Seesüchtig gemacht, dass ich es nicht aushalten konnte – ich MUSSTE noch einmal dieses Jahr ans Meer. Gut, dass man Freunde in Rostock hat!

Und sonst?

Im November zog es mich noch zweimal nach Berlin. Einmal zu einem Konzert (Amanda Palmer!) und einmal zu einer wirklich tollen Gründertreff-Tour.

Allerdings ist meine Reiselust noch lange nicht ausgeschöpft. Nächstes Jahr sollen vor allem neue Gebiete erkundet, aber auch alte Lieblinge wieder besucht werden.

Ziele für 2014 – Das Metropolenjahr

Meine vorgenommenen Ziele sind also:

– Paris (März)
– Dublin (März)
– Spreewald (April oder Mai)
– Melt Festival (Juli)
– Österreich, Königsleiten (August)
– Stockholm, Schweden (September)

Ich hoffe, ich kann auch alles wirklich so durchziehen. Außerdem kann es sein, dass ich einen Job bekomme, bei dem ich evtl. noch mehr erkunden kann. Es bleibt spannend!

One Comment

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.